Digitale Patientenaufklärung

Die Schnittstelle DIGITALE PATIENTENAUFKLÄRUNG ermöglicht Ihnen einen weitere Schritt der Prozessautomatisierung durch Anbinden einer externen Lösung für die digitale Patientenaufklärung. Über die Schnittstelle können Sie diesen bisher noch nicht digitalen Prozessschritt in der Anmeldung künftig ebenfalls nahtlos in Ihren digitalen RIS Workflow integrieren.

Die Patientenaufklärung und Erfassung der Anamnesedaten erfolgt bislang in der Regel auf Papier. Dadurch entsteht organisatorischer Mehraufwand, da die Angaben des Patienten anschließend digital erfasst werden müssen. Das ist aus zwei Gründen erforderlich: zum einen um die Daten in der elektronischen Patientenakte zu archivieren, zum anderen um dem Patienten eine Kopie für seine Unterlagen aushändigen zu können.

Anbieter digitaler Patientenaufklärungsbögen bilden diesen Schritt komplett digital ab, indem die Eingabe mit Hilfe von iPads, PCs oder speziellen Scannerstiften erfolgt. Egal welches System zum Einsatz kommt, erhält das medavis RIS dann automatisch den Patientenaufklärungsbogen als PDF, so dass die Ablage in der elektronischen Patientenakte ohne Medienbruch erfolgen kann.

Die medavis RIS Schnittstelle DIGITALE PATIENTENAUFKLÄRUNG ist bereits bei drei gängigen Systemen im Einsatz. Die Anbindung an weitere Systeme ist möglich, da die Integration über eine Standardschnittstelle erfolgt. Bei Interesse sprechen Sie uns an.

In Zeiten der Corona-Krise bietet Ihnen diese Form der Datenerfassung einen höheren Schutz, im Gegensatz zu Papierbögen, auf denen Viren viele Stunden aktiv bleiben.

Sie können die Tablets zur Erfassung in speziellen Schutzhüllen aushändigen, die dann nach jedem Patient gewechselt werden, oder auch das Tablet direkt desinfizieren.

So schützen Sie ihr Team und damit auch die anderen Patienten vor unnötigen Virenquellen.

Ihre Vorteile

  • Komfortable Aufklärung und Datenerfassung für die Patienten
  • Prozessoptimierung durch nahtlose Integration in Praxis- bzw. Klinik-Workflow
  • Anamnese, Info- und Risikotexte mobil für Ihre Patienten zur optimalen Vorbereitung auf das Aufklärungsgespräch
  • Schneller und zuverlässiger Daten- und Dokumentenaustausch über HL7 o.ä.
  • Unterschrift mittels biometrischer fortgeschrittener Signatur
  • Kein Kopieren oder Scannen erforderlich
  • Papierlose Patientenaufklärung
  • Zeitersparnis durch digitales (einmaliges) Erfassen von Anamnesedaten
  • Automatische elektronische Archivierung
  • Verfügbarkeit von archivierten Dokumenten, ohne Datenverlust
  • Schutz vor Viren und Bakterien

Sie haben weitere Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir sind gerne für Sie da.

 



Felder mit * müssen ausgefüllt werden!

 

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir sind gerne für Sie da.

 



Felder mit * müssen ausgefüllt werden!

 

Warum medavis mehr kann

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Warum uns Radiologen treu bleiben

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Und so bleiben Ihre Überweiser treu

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Befund - Ihr Marketinginstrument

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!