RADIOLOGY WORKFLOW SOLUTIONS  

Neue Meilensteine in der medavis Online-Terminbuchung booking4med

medavis, einer der führenden RIS-Hersteller in Deutschland, integriert seine Lösung für Online-Terminbuchung booking4med mit dem jüngsten Update noch tiefer in das medavis RIS. Diese Integration und Synchronisation sorgen für eine spürbare Verbesserung der Arbeitsprozesse in der Radiologie.

 

Mit booking4med, der Terminbuchungslösung von medavis, bieten Radiologen ihren Patienten und Zuweisern die Möglichkeit, Termine rund um die Uhr online zu vereinbaren. Die in Deutschland gehostete Lösung ergänzt die telefonische Terminvereinbarung. Der Umgang mit Patientendaten erfolgt nach höchsten Sicherheitsstandards. Patientendaten werden nicht im Internet oder in Drittsystemen gespeichert.

Von Beginn an setzt medavis mit booking4med auf eine tiefe Integration in das medavis RIS. So fügt sich die Online-Terminbuchung nahtlos in die bestehenden radiologischen Prozesse ein. Stammdaten und Einstellungen aus dem RIS werden übernommen, Online-Buchungen sind automatisch im RIS-Terminkalender reserviert und es entstehen keine Überschneidungen mit der telefonischen Terminvereinbarung. Eine spürbare Entlastung der Anmeldekräfte ist die Folge.

Durch das jüngste Update erreicht medavis einen weiteren Meilenstein in der RIS-Integration und hat den Funktionsumfang erneut deutlich erweitert.

Zu den Highlights zählt das neue umfassende Regelwerk, mit dem nun u.a. die Anzahl buchbarer Untersuchungen für Patienten pro Quartal konfiguriert werden kann. Eine Einstellung im RIS genügt und die Regeln finden sowohl in der Online-Terminbuchung als auch bei der telefonischen Buchung gleichermaßen Anwendung. Buchen Patienten online zum wiederholten Male in einem Quartal eine Untersuchung, werden die Daten zunächst mit dem RIS abgeglichen. Bei Mehrfachbuchungen erscheinen Meldungen und alternative Terminvorschläge für das nächste Quartal. Ähnliche Meldungen unterstützen auch bei der telefonischen Buchung effektiv die Anmeldekräfte.

Zudem können Patienten und Zuweiser bei der Online-Terminbuchung Dokumente hochladen, an erster Stelle steht hier der Überweisungsschein, aber auch beliebige weitere Dokumente wie z. B. Laborwerte oder Vorbefunde sind möglich. Bei Überweisungsscheinen mit Barcode werden die Daten automatisch in das Buchungssystem übernommen. Alle Dokumente stehen nach abgeschlossener Online-Buchung automatisch im RIS zur Verfügung. Damit stehen in der Radiologie bereits vor dem Termin präzisere Daten zur Plausibilitätsprüfung der gebuchten Termine sowie zur Vorbereitung komplexerer Untersuchungen zur Verfügung. Fehlbuchungen können so frühzeitig korrigiert werden, nachträgliche Anpassungen entfallen und vergessene Papierdokumente am Tag des Termins verzögern nicht mehr den Ablauf.

„Unser Ziel war und ist es, die Online-Terminbuchung vollständig mit dem Workflow in der Radiologie zu verzahnen. Die tiefe Integration und Synchronisation mit dem medavis RIS verbessern die Arbeitsprozesse spürbar“, so Samer Abdalla, Produktmanager bei der medavis GmbH. „Das jüngste Update vereint Integration und Effizienz. Die Mitarbeiter profitieren von allen Vorteilen der Online-Terminbuchung, die Arbeit im gewohnten System bleibt dabei unverändert.“

Sie sind interessiert an unserem Angebot oder haben Fragen an uns?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir sind gerne für Sie da.

 



    Felder mit * müssen ausgefüllt werden!