Heilmittelverordnung

Integriert in Ihren Workflow

 

Heilmittelverordnung KBV medavis

Heilmittel sind ärztlich verordnete medizinische Dienstleistungen. Dazu zählen verschiedene Maßnahmen aus den Bereichen Physiotherapie, Podologie, Ergotherapie, Stimm-, Sprech-, Sprach-, Schlucktherapie sowie Ernährungstherapie. Die Kosten tragen die gesetzlichen Krankenkassen. Für die Abrechnung der Leistungen durch die Therapeuten muss das Formular vom verordnenden Arzt vollständig und korrekt ausgefüllt sein.

Neue Heilmittel-Richtlinie tritt zum 01.01.2021 in Kraft

Mit der Heilmittel-Richtlinie wird die Versorgung der Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung mit Heilmitteln im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung geregelt. Allerdings sind die Vorgaben zur Verordnung von Heilmitteln über die Jahre immer komplexer geworden. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat daher die Heilmittel-Richtlinie grundlegend überarbeitet.

Umsetzung im medavis RIS ab 01.01.2021 verfügbar

Mit Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Verordnung können Sie ab dem 01.01.2021 das neue Muster 13 für die Verordnung von Heilmitteln im medavis verwenden, welches die bisherigen Muster 13, 14 und 18 ersetzt. Die KBV spricht von Vereinfachung und Entbürokratisierung. Bisher notwendige Angaben entfallen teilweise und es gibt zahlreiche Mechanismen, um die Richtigkeit der Angaben zu überprüfen. Bei Abweichungen erhalten Sie ggf. Warnhinweise. Die für Sie wichtigste Neuerung ist, dass sich die Anordnung der Formularfelder nun am Workflow orientiert.

Wenn Sie die Heilmittelverordnung im medavis RIS nutzen möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Support zur Aktivierung der entsprechenden Lizenz. Weitere Informationen zum Einlesen und Konfigurieren der benötigten Daten, z.B. der Heilmittelpreise, finden Sie in unseren Release Notes.

Fristgerechte Zertifizierung durch die KBV

Alle Änderungen wurden im medavis RIS fristgerecht umgesetzt und im August 2020 durch die KBV zertifiziert. Unsere Anwender hätten daher schon ab dem 01.10.2020 – dem ursprünglich geplanten Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie – nach der neuen Richtlinie arbeiten können. Der G-BA hatte diesen Termin jedoch um ein Quartal auf den 01.01.2021 verschoben.

KBV Dienste mit medavis RIS

Gut gewappnet für die ePA mit medavis

Gut gewappnet für die ePA mit medavis

Elektronische Patientenakte Gut gewappnet für die ePA mit medavis Die elektronische Patientenakte (ePA) wird ab 1. Januar 2021 von den gesetzlichen Krankenversicherungen angeboten. Die Einführung erfolgt in mehreren Stufen. Bis Mitte 2021 soll es eine flächendeckende...

read more
eArztbrief aus dem medavis RIS über KIM

eArztbrief aus dem medavis RIS über KIM

eArztbrief aus dem medavis RIS über KIM Austausch sensibler Daten über die TI Künftig soll über den Dienst KIM (vKOM-LE) ein sicherer Austausch von sensiblen Nachrichten und Dateien innerhalb der Telematikinfrastruktur möglich sein. Dazu gehören z.B. Befunde,...

read more
Statement zur Heilmittel-Richtlinie

Statement zur Heilmittel-Richtlinie

Verschiebung der neuen Heilmittel-Richtlinie - medavis ist zertifiziert -G-BA verschiebt das Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie um ein Quartal – medavis ist schon jetzt zertifiziertAm Donnerstag, den 03. September 2020 hat der Gemeinsame Bundesausschuss...

read more
eTerminservice

eTerminservice

eTerminservice mit medavis RIS über die Telematikinfrastruktur (TI) Die Terminservicestelle ist eine Einrichtung der kassenärztlichen Vereinigungen. Die TSS vermittelt Termine für gesetzlich Krankenversicherte bei einem Facharzt oder Psychotherapeuten. Die Buchung der...

read more
Notfalldatenmanagement (NFDM) mit medavis RIS

Notfalldatenmanagement (NFDM) mit medavis RIS

Notfalldatenmanagement (NFDM) in der Telematikinfrastruktur (TI) Das Notfalldatenmanagement (NFDM) ist als eine der ersten medizinischen Anwendungen in der Telematikinfrastruktur (TI) vorgesehen. Hierbei sollen Ärzte notfallrelevante Informationen der elektronischen...

read more

Sie sind interessiert an unserem Angebot oder haben Fragen an uns?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir sind gerne für Sie da.

 



    Felder mit * müssen ausgefüllt werden!

     

    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!